Beratung ⋅ Diagnose ⋅ Therapie ⋅ Supervision



Krankheitsbilder und Verhaltensauffälligkeiten

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie befasst sich mit psychischen, psychosomatischen und neuropsychiatrischen Erkrankungen, den psychischen und sozialen Auffälligkeiten bei Säuglingen, Kleinkindern, Schulkindern, Heranwachsenden und jungen Erwachsenen.

Fast alle seelischen Erkrankungen, die es im Erwachsenenalter gibt, können auch schon bei Kindern auftreten. Sie zeigen sich allerdings auf andere Weise und nehmen oft einen anderen Verlauf.

Auch entwicklungsbedingte und spezifische neurologische Probleme können zu Verhaltensauffälligkeiten führen.

Hier finden Sie eine Auswahl an Problembereichen, mit denen Sie sich mit Ihrem Kind an uns wenden können.

Adipositas

ADHS

Aggressionen

Agoraphobie

akute Belastungsstörungen

Alkoholkonsum

Alkoholmissbrauch

Alpträume

Ängste

Anorexie

Anpassungsstörung

Asperger-Autismus

Autismus

Beziehungsstörung

Bindungsstörung

Bipolare Störung

Borderline-Störung

Bulimie

Burn-out

Cannabiskonsum

Computersucht

 

Depressionen

Drogenmissbrauch

Einkoten

Einnässen

Entwicklungsverzögerungen

Essstörungen

Ess-Brech-Sucht

Familiäre Probleme

 

Gefühlsschwankungen

Geistige Behinderung mit Verhaltensstörung

Generalisierte Ängste

Geschlechtsidentitätsstörungen

Geschwisterkonflikte

Gewalterfahrungen

Halluzinationen

Hochbegabung

Hyperkinetische Störung

Intelligenzminderung

Isolierte Rechtschreibstörung

Kleptomanie

Klaustrophobie

Konzentrationsstörungen

Körperliche Beschwerden ohne körperliche Grundlage

Lern- und Leistungsstörungen

Lese-Rechtschreib-Störung

 

Manie

Medienspielsucht

Messie-Verhalten

Migräne

Motorische Probleme

Magersucht

Mutismus

Nachtschreck

Oppositionelles Verhalten

 

Pavor nocturnus

Pathologisches Spielen

Persönlichkeitsstörungen

Phobien

Posttraumatische Belastungsstörung

Psychosen

Rechenstörung

Ruhelosigkeit

Rückzug

 

Schizophrenie

Schlafstörungen

Schmerzsyndrome

Schreistörung im Babyalter

Schulängste

Schulverweigerung

Selbstmordgefährdung

Selbstverletzendes Verhalten

Sexuelle Störungen

Soziale Unsicherheit

Sprachschwierigkeiten

Sprechverweigerung

Stimmungsschwankungen

Störung des Sozialverhaltens

Stottern

Sucht

Tic-Störung

Tourette-Syndrom

Traumatisierung

Tremor

Trennungsangst

Übergewicht

Umschriebene Entwicklungsstörungen

Untergewicht

Unsicherheit

Unruhe

 

Verhaltensprobleme

Versagensangst

Verschlossenheit

Waschzwang

Wahnvorstellungen

Weglaufen

Wutanfälle

 

Zwänge